Besondere Reisen. Online buchen!

Auf migrador.de werden Sie keinen Massentourismus finden. Stattdessen haben wir für Sie nach den spannendsten Reisen aus dem Angebot von spezialisierten Reiseveranstaltern gesucht und diese für Sie online buchbar gemacht. Damit bieten wir Ihnen auf migrador.de eine einmalige Auswahl für Ihren außergewöhnlichen Urlaub.

 

Wofür steht migrador.de?

Die Reiseagentur migrador.de bietet besondere Reisen von kleineren spezialisierten Reiseveranstaltern auf der ganzen Welt an. Die handverlesenen Reisen führen von Deutschland und Österreich über Asien, Afrika, Nord- und Südamerika und Australien bis hin zu den Polen. Erkunden Sie China mit dem Fahrrad, fahren Sie durch die russische Arktis mit dem Schneemobil oder lassen Sie sich von der Gastfreundschaft des Volkes der Koma in Kamerun begeistern! Das Ziel ist es, dem Reisenender ein „intensives“ Urlaubserlebnis zu bieten. Dies wird auch durch Reisen in kleinen Gruppen und fernab des Massentourismus erreicht. Landestypische und der Umgebung angemessene Hotels oder Unterkünfte sind dabei ein weiterer Punkt der hilft, die Reise einzigartig werden zu lassen und die andere vielleicht auch bisher fremde Kultur kennen zu lernen. Wir setzen uns dafür ein, dass soziale und nachhaltige Merkmale bei den Reisen berücksichtigt werden. Gerade der nachhaltige Aspekt wird weiter ausgebaut und bietet eine Alternative zum normalen Strandurlaub und riesigen Hotelanlagen.

Warum mit migrador.de reisen?

Wenn man besondere Reisen sucht, welche nicht von den großen Reiseveranstaltern angeboten werden oder wenn es eine besondere Reise sein soll welche nicht den Massenmarkt trifft, findet man häufig nicht viele Anbieter und das meist nach langem Suchen. Migrador.de ist vielfältig, bietet eine große Auswahl dieser individuellen Reisen und bündelt die Angebote verschiedener Spezialveranstalter. Ein weiterer Vorteil ist, dass nicht nur Reisen einheimischer Veranstalter angeboten werden sondern auch Reisen von Reiseunternehmen vor Ort. Die Qualität der Reisen ist ein zentraler Punkt und da jede Reise handverlesen ist, werden nur ausgewählte Reisen angeboten.

Wer reist mit migrador.de?

Menschen, die Aktivreisen lieben und diese in kleinen Gruppen erleben wollen. Wander- und Trekkingfreunde die sich abseits der bekannten und gängigen Routen betätigen wollen. Kulturinteressierte, die das besondere, das intensive Reiseerlebnis suchen und alle die nicht den Massentourismus suchen.

Die meisten Reisen haben einen aktiven Charakter. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden das für sie passende Angebot. Wenn Sie an Grenzgängen interessiert sind, finden Sie eine große Auswahl an Expeditionen und Abenteuerreisen. Wären Sie am liebsten Forscher, erkunden Sie auf unseren Kultur- und Studienreisen die Natur, fremde Kulturen oder die Spuren der Vergangenheit. Es sind die Reisegourmets, die sich immer an ihren besonderen Urlaub erinnern möchten und die andere Reise suchen. Gehören Sie auch dazu? Dann schauen Sie sich unsere Reisen ganz genau an.

Was unternimmt migrador.de in Bezug auf Nachhaltigkeit?

Migrador.de hostet seine Website klimaneutral und verursacht somit keine zusätzliche Kohlenstoffdioxid-Emissionen. Die Bank, über die die Geschäfte abgewickelt werden ist eine Gemeinschaftsbank. Diese hat 2012 den deutschen Nachhaltigkeitspreis erhalten und ist damit das nachhaltigste Unternehmen Deutschlands. Geld, das die Bank erwirtschaftet und auch welches migrador.de auf dem Bankkonto hat, wird in erneuerbare Energien, soziales Engagement und andere nachhaltige Projekte investiert. Schriftverkehr wird, soweit dies möglich ist, elektronisch übermittelt. In Fällen wo dies nicht möglich ist, werden die Unterlagen möglichst klimaschonend versendet. Es wird dazu hauptsächlich auf ein Serviceunternehmen zurückgegriffen, welches innerhalb Berlins komplett klimaneutral und in der restlichen Bundesrepublik möglichst klimaschonend an den Empfänger liefert. Das Papier auf das wir drucken, sowie die Umschläge die wir verwenden sind aus recyceltem Papier gefertigt. Zudem versuchen wir unsere Druckerzeugnisse und Werbemittel so gering wie möglich zu halten, um unseren klimatischen Fußabdruck zu klein wie möglich zu halten. Migrador.de ist es nicht nur wichtig so nachhaltig wie möglich zu arbeiten, sondern auch, dass Partnerunternehmen und Zulieferer dies unterstützen.

Den Reiseveranstaltern ist die Nachhaltigkeit Ihrer Reisen ein besonderes Anliegen. Die Reisen werden darum meist nur in besonders kleinen Gruppen durchgeführt. Einheimische Infrastrukturen werden weitgehend benutzt, Respekt vor der Umwelt und vor anderen Kulturen wird gelebt. Durch Reisen zu Schutzprojekten, wie denen des „World Wildlife Fund“ (WWF), wird zudem eine sensibilisierte Sicht auf das Thema genommen. Klimaschutz und CO2 Kompensation werden durch Ausgleichsprogramme, wie die der „atmosfair gGmbH“ durch einige Reiseveranstalter direkt betrieben. Das Angebot und die Arbeit zum Thema Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und soziales Engagement werden bei migrador.de stetig ausgebaut und verbessert.

Wie steht es um die sozialen Verantwortungen?

Dadurch, dass migrador.de nur mit kleineren und speziell mit lokalen Reiseveranstaltern arbeitet, werden die dortigen Einrichtungen gestärkt. Trekkingtouren werden von Einheimischen begleitet, dies schafft Arbeitsplätze. Soweit es möglich ist, werden durch die Reiseveranstalter Lebensmittel vor Ort gekauft. Dies kommt den Geschäften und der Landwirtschaft in den Regionen zugute. Auch die Reisenden haben einen Vorteil davon, Sie kommen mit der örtlichen Bevölkerung in Kontakt und können die lokalen Lebensmittel probieren und genießen. Das Land und die örtlichen Probleme werden durch die Reise sichtbar. Die Reisenden werden dadurch sensibilisiert und erkennen wo Hilfe benötigt wird. Diese Erfahrungen können auch im Alltag helfen, wenn man aus dem Urlaub wiedergekehrt ist.

Soziale Reiseveranstalter sind für migrador.de genauso wichtig wie die lokale Verantwortung. Unternehmen, die eine Zertifizierung durch TourCert erhalten haben, werden aus diesem Grund besonders gefördert. Durch den Erhalt des „Corporate Social Responsibilty“ Siegels, kurz CSR, werden diese Veranstalter hervorgehoben. Kunden können daran sehen, dass sich diese Unternehmen besonders für ihre Auswirkungen auch Umwelt und Gesellschaft engagieren und interessieren.

Das Unternehmen

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Frankfurt an der Oder. Von dort aus werden Kunden beraten, Reisen geprüft und online gestellt. Und auch sonst alles Organisatorische rund um unsere besonderen Reiseerlebnisse wird hier durchgeführt.

Die Geschäftsführer

Die beiden Geschäftsführer haben sich schon früh für nationale und internationale Reisen interessiert. Sie haben sich beim Studium kennengelernt und ihre gemeinsame Lust am Reisen und an der Führung eines Unternehmens entdeckt.

Mike Zieseler hat während seines Studiums eine Zeit lang in Polen gelebt und auch sonst großes Interesse an Osteuropa. Schon von klein auf hat er die Wandergebiete in Deutschland erkundet. Keine Ferien wurden ausgelassen, um eine neue Route mit seinen Eltern auszutesten. Seit seiner Jugend hat er die Radreisen für sich entdeckt. Mithilfe seines Tourenrads und den vollen Taschen auf dem Gepäckträger wurden schon verschiedene Routen in Deutschland und Europa ausgetestet. Sein großer Traum ist eine mehrwöchige Tour durch die Mongolei bis nach Kambodscha. Er ist hauptsächlich für die finanzielle Planung im Unternehmen zuständig, zusätzlich kümmert sich um die Organisation und das Management des Unternehmens, wenn Zeit bleibt, aber auch gerne um die Kunden von migrador.de.

Sven Krawehl hat schon vor Beginn seines Studiums ein Jahr lang in den USA verbracht und einen Teil seines Studiums in den Niederlanden absolviert. Sein Hauptaufgabenbereich ist das Marketing, aber auch er kümmert sich sehr gerne um die Kunden. Zusätzlich sucht er neue Reiseveranstalter, die ein besonderes Reiseerlebnis bieten. Beide arbeiten eng zusammen, um das Angebot auszubauen und den Service noch weiter zu verbessern.
Sein Traum ist es jeden Kontinent und die Arktis bereist zu haben. Das ewige Eis, die noch unberührte Natur locken ihn genauso wie die verschiedenen Kulturen der Kontinente. Länder wie Russland, Ägypten, Litauen und viele weitere haben dabei den Anfang gemacht.

Auch sonst ist das migrador.de Team für alle Ihre Fragen rund um unsere Reisen gern behilflich. Sollten Sie keine Reise gefunden haben die Ihnen zusagt oder etwas ganz Spezielles suchen, wird Ihnen gerne geholfen. Individuelle Reiseanfragen bearbeiten wir sehr gern.